Fachtagung goes virtual

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch die Fachtagung Katastrophenvorsorge bleibt von der Corona Pandemie nicht unberührt, sodass wir die Tagung in diesem Jahr vom 19. bis 20. Oktober 2020 virtuell durchführen werden. Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung werden Sie ab Anfang September auf der Internetseite finden.

 

Freuen Sie sich auf Beiträge von WHO und WMO zu aktuellen Entwicklungen und Frühwarnungen in den jeweiligen Bereichen und natürlich auch wieder auf interessante Workshops.

 

Genießen Sie den Sommer und freuen Sie sich auf eine spannende virtuelle Fachtagung Katastrophenvorsorge 2020!

 

Hintergrund zur Tagung

 

Die jährlich stattfindende Fachtagung Katastrophenvorsorge bietet den deutschen Expertinnen und Experten der nationalen und internationalen Katastrophenvorsorge eine Austauschplattform, auf der über aktuelle Entwicklungen, Ansätze und Maßnahmen in den jeweiligen Bereichen diskutiert werden kann, um damit zum einen den Austausch zu stärken, aber auch zur Umsetzung des Sendai Rahmenwerks in Deutschland beizutragen.

 

Die Fachtagung wird vom Deutschen Roten Kreuz organisiert und finanziell vom Auswärtigen Amt gefördert. Als offizielle Mitwirkende können wir in diesem Jahr wieder das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, das Deutsche Komitee Katastrophenvorsorge e.V. und das Katastrophennetz e.V. begrüßen. 

 

Call for Workshoproposals: Die Anmeldefrist ist abgelaufen!

Die Veranstaltung wird in diesem Jahr in einem digitalen Format stattfinden.

Weitere Infos folgen.

 

 

 

Die Dokumentationen der vergangenen Fachtagungen

 

Dokumentation Fachtagung Katastrophenvorsorge 2019

 

Dokumentation Fachtagung Katastrophenvorsorge 2018

 

Dokumentation Fachtagung Katastrophenvorsorge 2017

 

Dokumentation Fachtagung Katastrophenvorsorge 2016

 

Weiter zum Deutschen Roten Kreuz e.V. : https://www.drk.de/